Schokoladensoufflee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladensouffleeDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Schokoladensoufflee

Rezept: Schokoladensoufflee
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Auflaufform
Butter zum Einfetten
Semmelbrösel zum Ausstreuen
½ l Milch
100 g Zartbitterschokolade
60 g Butter
125 g Mehl
4 Eiweiß
4 Eigelbe
125 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln nach Belieben
100 g Zartbitterschokolade
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Schokoraspel zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 170 °C Heißluft vorheizen. Eine Auflaufform oder Portionsförmchen buttern, mit Semmelbrösel ausstreuen.
2
Die Hälfte der Milch mit Schokolade und Butter zum Kochen bringen. Die restliche Milch mit dem Mehl glatt rühren, in die kochende Milch einrühren, unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen; etwas abkühlen lassen und das ganze Ei unterrühren. Die Eiweiße zu Schnee schlagen, kühl stellen. Den Zucker und die Eigelbe schaumig rühren, abgekühlte Teigmasse unterrühren, nach Belieben Mandeln untermengen. Zum Schluss den Eischnee unterziehen. Die Hälfte der Masse in die Auflaufform oder die Portionsförmchen füllen, mit Schokoladestücken belegen, die restliche Masse daraufgeben und ca. 45 Minuten (Portionsförmchen ca. 20 Minuten) backen. Das Soufflé mit Puderzucker bestreuen, mit den Schokoladenspänen garnieren und sofort servieren