Schokoladentaler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladentalerDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Schokoladentaler

Schokoladentaler
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
Für den Teig
250 g Mehl
100 g Zucker
50 g Kakao
1 Ei
200 g Butter
Für die Streusel
200 g Mehl
125 g Zucker
Kakaopulver gibt es hier.50 g Kakaopulver
125 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Zucker, dem Kakao und einer Prise Salz vermischen, auf eine Arbeitsplatte häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit einem Messer alle Zutaten krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober und Unterhitze vorheizen. Für die Streusel das Mehl mit dem Zucker, dem Kakao und der Butter verkneten und mehrmals in den Händen reiben, bis sehr feine Streusel entstehen. Den Teig in 2 Portionen teilen, zu Rollen (Durchmesser 3 cm) formen und 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Die Scheiben von beiden Seiten in die Streuselmasse drücken, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und gut ausgekühlt servieren.