Schokoladentöpchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladentöpchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Schokoladentöpchen

Rezept: Schokoladentöpchen
20 min.
Zubereitung
7 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
zerlassene Butter für die Förmchen
170 ml Creme double oder Sahne
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
150 g gehackte Zartbitterschokolade
80 ml Milch (1,5 % Fett)
2 Eigelbe
50 g Zucker
Schlagsahne
Kakaopulver gibt es hier.ungesüßtes Kakaopulver zum Bestäuben
8 kleine Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Acht kleine Förmchen mit je 80 ml Inhalt mit geschmolzener Butter einpinseln und in eine tiefe Auflaufform stellen. Den Ofen auf 140 °C vorheizen.

2

Creme double mit der aufgeschnittenen Vanilleschote erwärmen, dann ziehen lassen. Schokolade und Milch in einem kleinen Topf bei geringer Hitze rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Eigelbe in eine kleine Schüssel geben. Den Zucker langsam unterschlagen, bis er sich aufgelöst hat und die Mischung cremig ist. Mark aus der Vanilleschote kratzen und zur Sahne geben. Alle Zutaten gut verrühren.

3

Die Mischung in die Förmchen füllen, sodass sie zu zwei Dritteln gefüllt sind. Die Auflaufform mit kochendem Wasser bis zur halben Höhe der Förmchen füllen. 45 Minuten backen, bis die Creme leicht aufgegangen ist und die Oberfläche sich gestockt anfühlt. Aus der Auflaufform nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren abgedeckt 6 Stunden kühlen. Mit Schlagsahne dekorieren und etwas Kakao darüber sieben.