Schokoladentörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladentörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Schokoladentörtchen

Schokoladentörtchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Butter zum Einfetten
Jetzt kaufen!Puderzucker oder Kakaopulver zum Bestäuben
150 g Zartbitterschokolade (Kakaoanteil 50 %)
375 ml Sahne
6 große Eigelbe
6 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

8 kleine Soumeförmchen (Durchmesser 7,5 Zentimeter) mit 5 Zentimeter hohem Rand jeweils leicht mit Butter einfetten und mit etwas Puderzucker oder Kakaopulver bestreuen. Schokolade in kleine Stücke brechen und in einer hitzebeständigen Schüssel im vorgeheizten Backofen bei 100 °C auf mittlerer Schiene 10 - 15 Minuten zerlassen, bis sie eine seidig glänzende Konsistenz hat. Aus dem Ofen nehmen und glatt rühren und leicht erkalten assen. Die Backofentemperatur auf 160°C erhöhen.

2

Sahne in eine Topf geben und bei geringerTemperatur bis kurz unter den Siedepunkt erhitzen. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und unterrühren und und die Mischung zum Erkalten beiseitesteIlen. Die Eigelbe und den Zucker mit dem Handrührgerät zunächst auf niedriger Stufe verquirlen und dann langsam auf mittlerer und schließlich hoher Stufe zu einer hellen Creme aufschlagen; diese sollte dickflüssig sein. Die Schokoladen-Sahne-Mischung in einem dünnen Strahl dazugießen und auf niedrigster Stufe unterrühren

3

Die Creme gleichmäßig quf die Förmchen verteilen und auf einem Backblech mit hohem Rand stellen. Vorsichtig kochend heißes Wasser auf das Blech gießen, bis die Förmchen 1,5 Zentimeter hoch im Wasser stehen. Im heißen Ofen 35-40 Minuten backen, bis das Soume in den Förmchen gut aufgegangen ist und die Oberfläche sich bei sanftem Druck fest anfühlt.