Schokoladentörtchen nach französischer Art (Dacquoise) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladentörtchen nach französischer Art (Dacquoise)Durchschnittliche Bewertung: 41533

Schokoladentörtchen nach französischer Art (Dacquoise)

Schokoladentörtchen nach französischer Art (Dacquoise)
30 min.
Zubereitung
6 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Baiser
3 Eiweiß
Salz
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
Haselnüsse hier kaufen.3 EL gemahlene Haselnüsse
Für die Mousse
3 Eiweiß
140 g dunkle Schokolade
200 ml Schlagsahne
3 EL Zucker
Haselnüsse hier kaufen.3 EL gehackte Haselnüsse
Außerdem
Kakao zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 130°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Für das Baiser die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Dann die gemahlene Nüsse zugeben, gut untermischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 8 Kreise (á ca. 7 cm Durchmesser) aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel aufspritzen. Im vorgeheizten Ofen 1-1 1/2 Stunden trocken lassen.

3

Zwischenzeitlich die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und leicht abkühlen lassen.

4

Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen.

5

Den Eischnee unter die abgekühlte Schokolade heben und dann die Sahne und die Nüsse unterziehen.

6

4 Baisertaler auf eine Platte setzen und mit einem Formring in passender Größe fixieren. Die Mousse einfüllen und einen zweiten Baisertaler darauf setzen für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren mit Kakao bestauben.