Schokoladentorte "Vienna" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokoladentorte "Vienna"Durchschnittliche Bewertung: 3.91521

Schokoladentorte "Vienna"

Rezept: Schokoladentorte "Vienna"
7670
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Teig:
1 Tafel Herren- Schokolade (150g)
125 g Margarine
75 g Zucker
5 Eigelbe
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gemahlene Mandeln
5 Eiweiß
75 g Zucker
75 g Mehl
1 Msp. Backpulver
zum Bestreichen:
4 EL Aprikosenkonfitüre
Füllung:
Schlagsahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
Glasur:
1 Tafel Herren- Schokolade (150g)
100 g Margarine
Zum Verzieren:
24 kleine Makronen
etwas Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1,5 Tafeln Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Die Margarine mit Zucker schaumig rühren. Die abgekühlte Schokolade, Eigelb und die Mandeln dazugeben. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben. Das gesiebte Mehl und Backpulver unter den Teig ziehen, in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Springform (24 cm) füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C backen. Den Tortenboden abkühlen lassen und zweimal durchschneiden. Zwei Böden mit Konfitüre bestreichen. Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen und die aufgelöste Gelatine unterrühren. Etwas zum Garnieren zurücklassen, mit dem  Rest die Torte füllen.1,5 Tafeln Schokolade zusammen mit der Margarine schmelzen, unter häufigem Rühren abkühlen lassen, bis die Creme anfängt steif zu werden. Die Torte damit überziehen. Je zwei Makronen mit Schlagsahne zusammensetzen und die Torte damit verzieren.