Schokomousse mit Beeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokomousse mit BeerenDurchschnittliche Bewertung: 41532

Schokomousse mit Beeren

Rezept: Schokomousse mit Beeren
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Zartbitterkuvertüre
1 Ei
1 Eigelb
Hier kaufen!2 cl Rum oder Backaroma nach Belieben
250 ml Schlagsahne
200 g gemischte Beeren Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Minzblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schokolade grob hacken und in einer Metallschüssel auf einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Wieder von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

2

Das Ei und das Eigelb in einen weiteren Kessel geben und auf dem Wasserbad weiß-cremig schlagen. Wieder von der Hitze nehmen und unter Rühren die geschmolzene Kuvertüre einfließen lassen. Mit dem Rum abrunden.

3

Die Sahne nicht ganz steif schlagen und die erste Hälfte zügig unterrühren, den Rest dann vorsichtig unterheben.

4

Die Beeren waschen, verlesen, putzen, auf Gläser verteilen und die Schokoladenmousse darüber geben. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Puderzucker bestaubt und Beeren, sowie Minzblättchen garniert servieren.