Schokomousse mit Blaubeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokomousse mit BlaubeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Schokomousse mit Blaubeeren

Schokomousse mit Blaubeeren
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Zucker
125 ml Rotwein
1 EL Zitronensaft
250 g Heidelbeere
Jetzt kaufen!½ TL Speisestärke
125 g Zartbitterschokolade mind. 60 % Kakao
1 cl Cognac
1 Ei
30 g Zucker
100 ml Schlagsahne 30%
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Zucker goldgelb karamellisieren, mit Wein ablöschen und mit Zitronensaft würzen. Die Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen und in den Sud geben. Zugedeckt aufkochen. Das Stärkemehl mit wenig kaltem Wasser anrühren und die Heidelbeermasse damit sämig binden. Die Masse in vier Gläser verteilen.
2
Die Schokolade grob hacken und zusammen mit Cognac über einem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen. Das Ei trennen. Das Eigelb mit der Hälfte vom Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbmasse zu der etwas abgekühlten Schokolade geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Die geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen unterziehen. Den Eischnee vorsichtig unterheben. In die Gläser auf die Heidelbeermasse füllen und abgedeckt für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.