Schokomousse mit Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokomousse mit HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Schokomousse mit Himbeeren

Rezept: Schokomousse mit Himbeeren
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
150 g Zartbitterschokolade
1 Tässchen starker Espresso
3 Eier
30 g Vanillezucker
125 g gekühlte Schlagsahne
2 EL Zucker
Außerdem
300 g Himbeeren
Geraspelte weiße und dunkle Schokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zerkleinerte Schokolade zusammen mit dem Espresso im Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen.
2
Eier trennen, Eigelb mit dem Vanillezucker auf dem heißen Wasserbad dick-schaumig schlagen, bis sich der Vanillezucker gelöst hat.
3
Die gut gekühlte Sahne steif schlagen.
4
Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen.
5
Eigelbmasse zu der Schokolade geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen schnell untermischen, bevor die Masse fest wird.
6
Eischnee vorsichtig unterziehen.
7
Himbeeren verlesen, in Dessertschalen verteilen (einige zum Garnieren zurückhalten) und die Mousse darüber geben, bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen.
8
Zum Servieren nach Belieben mit Himbeeren garnieren und mit geraspelter weißer und dunkler Schokolade bestreuen.