Schokomousse mit Kokosraspeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokomousse mit KokosraspelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Schokomousse mit Kokosraspeln

Rezept: Schokomousse mit Kokosraspeln
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
140 g Kokosflocken
125 g dunkle Schokolade
3 Eiweiß
Salz
200 ml Schlagsahne
3 EL Zucker
Kokosflocken zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kokosflocken in einer heißen Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und beiseite stellen.
2
Die Schokolade grob hacken, über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, vom Herd ziehen und lauwarm abkühlen lassen.
3
Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Sahne mit dem Zucker ebenfalls steif schlagen und unter die Abgekühlte Schokolade heben. Dann die Kokosflocken und den Eischnee unterziehen und die Masse für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4
Mit einem Löffel kleine Häufchen von dem Mousse abstechen, auf Teller setzen und mit Kokosflocken bestreut servieren.