Schokomuffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokomuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Schokomuffins

Schokomuffins
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
90 g dunkle Schokolade
40 g weiche Butter
40 g Zucker
1 Prise Salz
60 g Mehl
1 TL Backpulver
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 4 ofenfeste Förmchen mit Backpapier auslegen.
2
Die Eier trennen, die Schokolade hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und lauwarm abkühlen lassen.
3
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eigelbe mit einer Prise Salz nach und nach unterheben. Das Mehl mit dem Backpulver und Kakao mischen und mit der Schokolade unter die Buttermasse rühren. Die Eiweiße steif schlagen und zuletzt unterheben.
4
Die Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
5
Die fertig gebackenen Schokokuchen aus dem Ofen nehmen, aus den Förmchen lösen, auskühlen lassen und servieren.