Schokorolle mit Erdbeer-Sahne-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokorolle mit Erdbeer-Sahne-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Schokorolle mit Erdbeer-Sahne-Füllung

Rezept: Schokorolle mit Erdbeer-Sahne-Füllung
45 min.
Zubereitung
4 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück (1 Roulade)
Für den Teig
75 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.3 EL Kakaopulver
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 Prise Salz
4 Eier
120 g Zucker
Zucker zum Arbeiten
Für die Füllung
400 g frische, reife Erdbeeren
100 g Zucker
2 EL Zitronensaft
200 ml Schlagsahne
2 EL Vanillezucker
1 Päckchen Sahnesteif
200 g Mascarpone
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Minzblatt für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Das Mehl mit dem Kakao, der Stärke und 1 Prise Salz mischen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, die Mehlmischung darüber sieben und alles vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und das Backpapier abziehen. Aufgerollt und abgedeckt auskühlen lassen.
3
Für die Füllung die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Mit 50 g Zucker und Zitronensaft mischen. Die Sahne mit dem Vanillezucker, dem restlichen Zucker und dem Sahnesteif steif schlagen. Die Mascarpone unterziehen. Den Teigboden mit der Creme bestreichen, die Erdbeeren darüber streuen und mit Hilfe des Küchentuches einrollen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit Puderzucker bestaubt und mit Minze garniert in Scheiben geschnitten servieren.