Schokotörtchen mit Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokotörtchen mit ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Schokotörtchen mit Erdbeeren

Schokotörtchen mit Erdbeeren
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zum Garnieren
50 g Zartbitterkuvertüre
2 EL Schlagsahne
12 Erdbeeren
60 g Zartbitterkuvertüre mindestens 60% Kakaogehalt
50 g weiche Butter
3 Eier
50 g Zucker
1 EL Mehl
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dir Förmchen ausbuttern und mit Mehl bestauben. Den Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Erdbeeren waschen. Die Kuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann wieder etwas abkühlen lassen. Die Butter unter die geschmolzene Schokolade rühren.

2

Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad cremig schlagen, vom Feuer nehmen, handwarm abkühlen lassen und die Schokoladenbutter unterziehen. Die Eiweiße und den restlichen Zucker steif schlagen, auf die Schokomasse geben, mit dem Mehl bestauben und vorsichtig unter die Masse heben.

3

In die Förmchen füllen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Aus den Förmchen stürzen und kurz abkühlen lassen. Währenddessen die restliche Kuvertüre grob hacken, mit der Sahne über ein heißes Wasserbad verflüssigen und über die fertig gebackenen Törtchen gießen. Mit den Erdbeeren garnieren und sofort servieren.