Schokotorte mit Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schokotorte mit HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Schokotorte mit Himbeeren

Schokotorte mit Himbeeren
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, ca. 24 cm Durchmesser)
Für den Teig
4 Eier getrennt
125 g Zucker
80 g Mehl
Jetzt kaufen!40 g Speisestärke
Kakaopulver gibt es hier.40 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
Für die Füllung
250 g reife, große Himbeeren
Hier kaufen!9 Blätter weiße Gelatine
500 g Magerquark
3 EL Zitronensaft
2 Päckchen Vanillezucker
Zucker nach Belieben
250 g Schlagsahne min. 30 % Fett
Außerdem
Schokoraspel zum Garnieren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
12 Himbeeren zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Springform mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Eiweiße und 4 EL kaltem Wasser steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe unter den Eischnee heben. Die Stärke, das Mehl, das Kakaopulver und Backpulver mischen, darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Form streichen und ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, den Rand der Form abnehmen und den Schokoladenbiskuit auskühlen lassen.

2

Für die Füllung die Himbeeren verlesen und putzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit dem Zitronensaft, Vanillezucker und Zucker verrühren. Die Gelatine gut ausdrücken und mit dem Himbeergeist in einem Topf leicht erwärmen und auflösen, nicht Kochen! 2 EL Quarkcreme einrühren, zurück zu der restlichen Quarkmasse geben und unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Himbeeren vorsichtig unter die Quarkcreme mischen.

3

Den Biskuit einmal durchschneiden. Den unteren Boden mit einem Tortenring umstellen. Die Creme darauf geben und glatt streichen. Den zweiten Boden als Deckel daraufgeben und leicht andrücken. Die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Tortenring entfernen, die Torte mit den Schokoladenspänen garnieren, mit Puderzucker bestauben und mit Himbeeren garnieren.