Scholle mit Paprikamarinade und Karotten-Zucchinisalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scholle mit Paprikamarinade und Karotten-ZucchinisalatDurchschnittliche Bewertung: 3.61526

Scholle mit Paprikamarinade und Karotten-Zucchinisalat

Scholle mit Paprikamarinade und Karotten-Zucchinisalat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Scholle ca. 2 kg, küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 rote Paprika
1 Schalotte
3 Knoblauchzehen
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 Zucchini
3 Möhren
2 EL weißer Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Scholle waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Paprika waschen, halbieren, die Kerne und weißen Innenwände entfernen und das Fruchtfleisch in sehr kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und ebenfalls fein Würfeln.

2
Die Limette heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zusammen mit den Paprika-, Knoblauch- und Zwiebelwürfeln und 2 EL Öl mischen. Den Fisch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit der Salsa bestreichen und im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten garen.
3
Inzwischen die Zucchinis waschen und in hauchdünne lange Scheiben schneiden oder hobeln. Die Karotten schälen und ebenfalls in hauchdünne Scheiben hobeln. Beides mit dem Öl und dem Essig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Scholle auf einer Platte anrichten und mit dem Zucchini-Karotten-Salat servieren.