Schollenfilet in Weißweinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schollenfilet in WeißweinsauceDurchschnittliche Bewertung: 4157

Schollenfilet in Weißweinsauce

Schollenfilet in Weißweinsauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
300 g TK - Schollenfilet
Salz, Zitronensaft
1 Zwiebel
1 EL Margarine
100 g Champignons
1 Glas Weißwein
125 ml frische Sahne
1 Eigelb
1 EL gehackte Petersilie
weißer Pfeffer
1 TL Gustin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schollenfilets so weit auftauen lassen, dass sie sich leicht voneinander lösen lassen. Dann mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz einreiben.

2

Die Zwiebel schälen und fein hacken, dann in der Margarine glasig dünsten. Die Champignons mit der Flüssigkeit und den Weißwein dazu geben und kurz kochen. Die Schollenfilets hineinlegen und zugedeckt 6-8 Minuten dünsten, mit einer Siebkelle herausheben und möglichst trocken auf eine vorgewärmte Platte legen.

3

Die Sahne mit Gustin und Eigelb verquirlen, zur Sauce rühren und einmal aufkochen. Anschließend mit weißem Pfeffer abschmecken und über die Schollenfiets gießen, dann mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Zu Schollenfilets in Weißwein sollten Sie unbedingt auch den Weißwein trinken, den Sie für die Zubereitung verwendet haben. Einen leichten Weißwein von Rhein oder Mosel. Und außerdem gibt es dazu kleine Salzkartöffelchen und grünen Salat.