Schollenfilet "St. Pierre" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schollenfilet "St. Pierre"Durchschnittliche Bewertung: 41521

Schollenfilet "St. Pierre"

Rezept: Schollenfilet "St. Pierre"
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Scheiben Schollenfilet (frisch oder tiefgekühlt)
Zitronensaft
Salz
1 Zwiebel
100 g Champignons
30 g Butter
Pfeffer
100 ml Weißwein
150 g Crème fraîche
etwas Butter
1 EL gehackter Estragon
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Fisch waschen (tiefgekühlten auftauen lassen), abtrocknen, mit Zitronensaft beträufeln, etwa 15 Minuten stehen lassen, abtrocknen und mit Salz bestreuen. Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

2

Anschließend die Butter in einer großen flachen Auflaufform zerlassen, die Zwiebel darin andünsten und die Champignons hinzufügen. Die Schollenfilets darauf legen, mit Pfeffer bestreuen und mit so viel Weißwein begießen, daß der Fisch fast bedeckt ist. Die Auflaufform mit Alufolie verschließen und den Fisch auf der Kochstelle gar dünsten lassen. Den Fischsud in einen kleinen Kochtopf gießen und bis zur Hälfte einkochen lassen. Crème fraîche unterrühren, etwas Butter hinzufügen, die Sauce über die Schollenfilets gießen und kurz aufkochen lassen. Die Schollenfilets mit Estragon bestreut anrichten.