Schollenfilets in Mais-Champignonsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schollenfilets in Mais-ChampignonsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Schollenfilets in Mais-Champignonsauce

Schollenfilets in Mais-Champignonsauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Schollenfilet
Zitronen
Salz
Pfeffer
30 g Butter o. Margarine
etwa 300 g Maiskörner (a. d. Dose)
etwa 200 g Champignons a. d. Dose
2 EL Mehl
Weißwein
Salz
Zucker
3 -4 EL Sahne
1 Bund gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen, abtrocknen, in kleine Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

2

Die Butter oder Margarine in eine Glasschüssel geben, den Fisch hinzufügen und zugedeckt etwa 4 Min. bei 100o dünsten lassen. Den Fisch nach der Hälfte der Dünstzeit wenden, aus dem Mikrowellenherd und der Glasschüssel nehmen.

3

Für die Sauce Maiskörner und Champignons abtropfen lassen. Das Mehl mit dem Wein anrühren, mit dem Mais und den Pilzen in den Fischsud geben und 4-5 Min. bei 100o kochen lassen. Mit Salz und Zucker würzen, die Sahne unterrühren, den Fisch hinzufügen und ca. 2 Min. bei 100o miterhitzen. Den Fisch mit Petersilie bestreuen.