Schollenfilets in Senf-Sahnesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schollenfilets in Senf-SahnesauceDurchschnittliche Bewertung: 5151

Schollenfilets in Senf-Sahnesauce

Rezept: Schollenfilets in Senf-Sahnesauce
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 1 Portion
2 Packung TK Schollenfilet (à 250 g)
4 EL Essig
Salz
40 g Margarine
40 g Mehl
375 ml Wasser
4 EL Sahne
1 Schuss trockener Weißwein
1 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker
2 EL Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schollenfilets aus der Packung nehmen, mit Essig oder Zitronensaft begießen und 20 Minuten antauen lassen. Dann die Filets von einander lösen, halbieren, zu kurzen Röllchen aufrollen und leicht salzen.

2

Für die Sauce das Mehl in erlassenem Fett anschwitzen und mit Wasser aufgießen.

3

Die Sauce aufkochen, mit Sahne, Weißwein, Zitronensaft, Zucker, Senf und Salz gut würzig abschmecken.

4

Die gewürzten Fischröllchen aufrecht stehend in die Sauce geben, den Deckel auflegen und alles bei mäßiger Hitze in ca. 7 Minuten garziehen lassen.