Schollenröllchen mit Schinken-Garnelen-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schollenröllchen mit Schinken-Garnelen-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Schollenröllchen mit Schinken-Garnelen-Füllung

Rezept: Schollenröllchen mit Schinken-Garnelen-Füllung
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Langkornreis
Salz
100 g Erbsen TK
100 g gekochter Schinken in Scheiben
100 g Garnelen geschält und entdarmt
8 Schollenfilets à ca. 80 g
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Fischfond
100 ml Schlagsahne
1 TL rosa Pfefferkörner
200 g Zuckerschoten
Kaviar zum Garnieren
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser garen. Während den letzten 5 Minuten die aufgetzauten Erbsen zufügen.
2
Den Schinken in Streifen schneiden. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und klein hacken, Die Schollenfilets waschen, trocknen, leicht salzen und pfeffern und mit Schinken belegen. An ein Ende die Garnelen geben und die Schollenfilets über den Garnelen aufrollen. Mit Rouladennadeln oder Zahnstochern fixieren, in einen Dämpfeinsatz stellen und über kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
3
Den Fischfond mit der Sahne in einem Topf ca. 10 Minuten einkochen lassen. Mit rosa Pfeffer und Salz abschmecken. Die Zuckerschoten waschen, putzen und ca. 4 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fisch geben und zusammen fertig garen.
4
Die Schollenröllchen von den Nadeln befreien, mit der Soße auf vorgewärmte Teller anrichten, etwas Kaviar darauf geben und das Gemüse sowie den Reis zugeben. Mit Dillspitzen garniert servieren.