Schollenrouladen mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schollenrouladen mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 41517

Schollenrouladen mit Garnelen

Schollenrouladen mit Garnelen
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Schollenfilets und die Garnelen waschen und trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und 8 Stück schräg in Ringe schneiden. Den Rest fein hacken. Den Knoblauch schälen, ebenfalls fein hacken und mit den gehackten Frühlingszwiebeln, dem Ingwer, Sesamöl und Sojasauce verrühren. Die Schollenfilets mit der Sauce bestreichen und längs mit je 2 Garnelen belegen. einrollen und mit Zahnstochern fixieren. In einen Dämpfeinsatz legen und über heißem Wasserdampf in einem Topf oder Bambusdämpfer 8-10 Minuten dämpfen.
2
Für die Sauce die Chilischoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit dem Sesamöl, Honig, Sojasauce und Reiswein verrühren. Die Frühlingszwiebeln auf Tellern verteilen und darauf die Röllchen (Zahnstocher entfernen und nach Belieben in Scheiben scheiden) legen. Die Sauce darüber träufeln und servieren.