Schottische Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schottische PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Schottische Plätzchen

mürbes Kaffeegebäck

Schottische Plätzchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Mürbeteig:
Hier kaufen!15 g getrockneter Ingwer am Stück
250 g Mehl
120 g Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
3 Eigelbe
75 g Butter
125 g Crème fraîche
Außerdem:
2 EL Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ingwer fein reiben. Mehl mit Ingwer, Zucker und Vanillinzucker mischen. Eigelb, Butter in Stückchen und Creme fraiche zugeben.
Alle Zutaten mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles glatt verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl legen.

2

Den Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3-4) vorheizen.

Den Teig auf bemehlter Fläche 3-4 mm dick ausrollen und kleine Rechtecke (6x4 cm und 5x3 cm) ausstechen. Die Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Den Teig mit dem Ende eines Holzstäbchens mehrmals eindrücken und mit Schlagsahne bepinseln. Im vorgeheizten Backofen ca. 13-15 Minuten backen.