Schrotbrötchen Holsteiner Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schrotbrötchen Holsteiner ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Schrotbrötchen Holsteiner Art

aus zwei verschiedenen Mehlsorten

Rezept: Schrotbrötchen Holsteiner Art
114
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Portionen
125 g Roggenmehl (Type 1150)
325 g Weizenmehl (Type 1050)
3 TL Trockenhefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
125 ml lauwarmes Wasser
Hier kaufen!5 TL Kondensmilch (4 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beide Mehlsorten mit Hefe, Zucker und Salz mischen. Nach und nach das Wasser angießen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2

Teig zudecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

3

Dann auf einer Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen. Nochmal ca. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.

4

Oberfläche der Brötchen mit einem Messer kreuzweise einschneiden und im vorgeheizten Ofen bei 200° C etwa 30 Minuten backen.

5

10 Minuten vor Ende der Backzeit die Brötchen mit Kondensmilch einpinseln.