Schupfnudelgratin mit Lauch und getrockneten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schupfnudelgratin mit Lauch und getrockneten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41535

Schupfnudelgratin mit Lauch und getrockneten Tomaten

Schupfnudelgratin mit Lauch und getrockneten Tomaten
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch
2 EL Öl
100 g getrocknete Tomaten abgetropft
Salz
Pfeffer
600 g Schupfnudel (Kühlregal)
100 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
100 ml Gemüsebrühe
100 g geriebener Emmentaler
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Tomaten in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch unter Wenden bei mittlerer Hitze 5-8 Min. dünsten. Eventuell 3-4 EL Wasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schupfnudeln in kochendem Salzwasser 2-3 Min. erhitzen, abgießen, abtropfen.
2
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Die Schupfnudeln, mit Lauch und Tomaten mischen und in die Form geben. Sahne, Stärke und die Brühe miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahnemischung über den Auflauf gießen. Mit Käse bestreuen und Ofen ca. 10 Min. überbacken.