Schupfnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchupfnudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Schupfnudeln

Rezept: Schupfnudeln
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen (am besten am Vortag) und noch heiß pellen. Die erkalteten Kartoffeln entweder fein reiben oder durchpressen. Mit dem Ei und den Gewürzen vermischen und soviel Mehl zugeben, dass der Teig sich verarbeiten lässt.

2

Auf einem bemehlten Brett mit dem Nudelholz etwa 3 cm dick ausrollen, 5- 6 cm lange Stücke abschneiden und mit bemehlten Händen die "Buwespitzle" formen. Das sind fingerlange, an den Enden spitz auslaufende, Stücke.

3

In siedendes Salzwasser legen und nach kurzem Aufkochen 10 Minuten, oder bis sie an die Oberfläche steigen, ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser fischen, gut abtropfen und zum Abschluss in Schmalz rundum schön braun braten.