Schwäbische Bauzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwäbische BauzenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Schwäbische Bauzen

Rezept: Schwäbische Bauzen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kartoffeln
1 EL Kümmel
2 Lorbeerblätter
150 g feiner Weizen-Vollkorngrieß
1 großes Ei
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Butter zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser waschen, abbürsten und mit Meersalz, Kümmel, Lorbeerblättern und etwas Wasser bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

2

Anschließend die Kartoffeln schälen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Den Weizenvollkorngrieß und das Ei zu den Kartoffeln geben und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten.

3

Den Teig mit Meersalz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und zu fingerdicken und fingerlangen Nudeln ausrollen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bauzen darin goldgelb braten.