Schwäbische Metzelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwäbische MetzelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Schwäbische Metzelsuppe

Rezept: Schwäbische Metzelsuppe
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 l Fleischbrühe
300 g Schweinefleisch
250 g frische Leberwurst
250 g frische Blutwurst
2 Zwiebeln
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter, zerriebener Majoran
4 Graubrotscheiben
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fleischbrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Das Fleisch gründlich unter fließendem Wasser abspülen und abgetropft in die Brühe geben. Ca. 60 Minuten im geschlossenen Topf garen.

2

Fleisch herausnehmen und etwas abkühlen lassen. In Würfel von ca. 2 x 2 cm Größe schneiden. Leber- und Blutwürste mit einem Messer aufschneiden und aus der Pelle nehmen. Das Innere in die Brühe geben. Die Zwiebel schälen und in die Suppe reiben.

3

Alles erhitzen und 8-10 Minuten sanft kochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken. In der Zwischenzeit die Brotscheiben in Würfel schneiden und in der erhitzten Butter in der Pfanne rösten.

4

Die Suppe in Suppentassen füllen, mit gerösteten Brotwürfeln bestreuen und sofort servieren.