Schwäbischer Ochsenschwanzsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwäbischer OchsenschwanzsalatDurchschnittliche Bewertung: 51520

Schwäbischer Ochsenschwanzsalat

Schwäbischer Ochsenschwanzsalat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
2 Zwiebeln
750 g Ochsenmaul
Suppengemüse
Salz, etwas Zucker
4 Pfefferkörner
2 EL kräftige Fleischbrühe
3 TL Kapern
2 EL Öl
125 ml Essig
4 feingehackte Sardellen
1 Msp. geriebene Zwiebel
4 Gewürzkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebeln schälen, das Ochsenmaul gut waschen und 2 bis 3 Stunden wässern. Suppengemüse putzen und waschen.

2

Danach das Ochsenmaul brühen und in kochendes Salzwasser legen. Nach dem Aufkochen abschäumen, mit Suppengemüse, den ganzen Zwiebeln und den Pfeffer- und Gewürzkörnern in 5 bis 7 Stunden sehr weich kochen. Daraufhin Erkalten lassen und in dünne, kleine Streifen schneiden.

3

Die übrigen Zutaten mit den Fleischstreifen gut vermischen und abschmecken. Der Salat schmeckt arn besten, wenn man ihn über Nacht stehen lässt.

Zusätzlicher Tipp

Man kann den Ochsenmaulsalat mit hartgekochten Eiern und gehackter Petersilie verzieren.