Schwalbennester Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchwalbennesterDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Schwalbennester

Kalbsrouladen mit Ei

Schwalbennester
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbfleisch je 150g, aus der Keule geschnitten
4 Scheiben roher Schinken
4 Scheiben Speck
4 gekochte, gepellte Eier
60 g Margarine
250 ml heißes Wasser
Weizenmehl
kaltes Wasser
2 EL saure Sahne
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auf jede Kalbfleischscheibe 1 Scheibe Schinken, 1 Scheibe Speck, 1 Ei legen, das Fleisch von der schmalen Seite her aufrollen und mit einer Bratennadel oder Küchengarn zusammenhalten.

2

60g Margarine erhitzen und die Rouladen von allen Seiten gut darin anbraten.

3

Etwas heißes Wasser hinzugießen, die Rouladen ca. 1 Std. schmoren lassen, von Zeit zu Zeit wenden, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen.
 

4

Wenn die Rouladen gar sind, die Bratennadeln (oder das Küchengarn) entfernen nach Belieben den Bratensatz mit Flüssigkeit auffüllen und zum Kochen bringen.

5

Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren und den aufgefüllten Bratensatz damit binden.

6

2 EL saure Sahne hinzufügen und die Soße mit Salz abschmecken.

7

Die Rouladen in Hälften oder in Scheiben schneiden, in der Soße anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Blumenkohl, Butterkartoffeln.

Variation: Die Soße durch feingehackte Sardellen oder Champignons verfeinern.