Schwammerlsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchwammerlsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Schwammerlsuppe

Rezept: Schwammerlsuppe
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g frische, gemischte Waldpilz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
500 ml Rinderfond
250 g Ricotta
1 Bund Petersilie
1 EL Mehl
2 EL Wasser
4 Eigelbe
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen, nach Möglichkeit nicht waschen, dann kleinschneiden. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen, und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel andünsten, dann die Pilze zugeben, umrühren. Mit dem Rinderfond aufgießen und 10 Minuten kochen lassen.

2

Den Ricotta einrühren. Die Petersilie waschen und fein hacken. Das Mehl mit dem Wasser anrühren und zur Suppe geben, nochmals aufkochen lassen und die Petersilie dazugeben. Die Eigelbe verquirlen und unter die nicht mehr kochende Suppe rühren.

3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Semmelknödel st die Schwammerlsuppe ein Hauptgericht. Auch Champignons, Steinpilze, Morcheln, Pfifferlinge sind statt der Waldpilze verwendbar.