Schwarz-Weiß-Gebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarz-Weiß-GebäckDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Schwarz-Weiß-Gebäck

Rezept: Schwarz-Weiß-Gebäck
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Zucker, Butter, Vanillezucker und Eigelb rasch zu einem Teig verkneten. Teigmenge halbieren und unter eine Hälfte den Kakao und die Sahne mischen. Teig in Folie wickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Für das Schachbrettmuster jeweils 2/3 vom dunklen und vom hellen Teig abnehmen und 1 cm dick ausrollen. Mit Hilfe einer 1 cm breiten Holzleiste lange Streifen schneiden.

2

Jeweils neun Streifen im Schachbrettmuster neben und aufeinander legen. Restlichen Teig zu zwei Platten ausrollen, Streifen daraufsetzen, mit den Teigplatten einhüllen, gut festdrücken, in Folie wickeln und 1/2 Stunde kalt stellen. 1/2 cm dicke Schieben abschneiden, auf ein gefettetes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 10-12 Minuten backen.