Schwarz-weiße Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarz-weiße BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Schwarz-weiße Bohnensuppe

Rezept: Schwarz-weiße Bohnensuppe
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
350 g getrocknete schwarze Bohnen über Nacht eingeweicht und abgegossen
2 l Wasser
6 Knoblauchzehen zerdrückt
350 g weiße Bohnen über Nacht eingeweicht und abgegossen
6 EL Balsamessig
4 Chilischoten (Japaleno) entkernt und gehackt
6 Frühlingszwiebeln gehackt
Saft einer Limone
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
Koriander jetzt bei Amazon kaufenfrischer Koriander gehackt, dazu ein wenig zum Garnieren
Salz und schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bringen Sie die schwarzen Bohnen mit der Hälfte des Wassers und der Knoblauchzehen zum Kochen. Bei niedriger Temperatur zugedeckt etwa 1 1/2 Stunden garen, bis die Bohnen weich sind.

2

Kochen Sie die weißen Bohnen in einem anderen Topf mit dem restlichen Wasser und Knoblauch auf und garen sie zugedeckt bei schwacher Hitze.

3

Pürieren Sie die weißen Bohnen in einem Mixer und rühren Sie den Essig, die Jalapenos und die Hälfte der Frühlingszwiebeln ein. Wieder im Topf erhitzen.

4

Pürieren Sie jetzt die schwarzen Bohnen im Mixer, geben sie in den Topf zurück und rühren Limonensaft, Olivenöl, Koriander und die restlichen Frühlingszwiebeln ein. Langsam erhitzen.

5

Würzen Sie beide Suppen mit Salz und Pfeffer. Geben Sie beide Suppen in jede Teller und verrühren sie mit einem Holzstab miteinander. Mit frischem Koriander garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Obwohl diese Suppe ihre Zeit braucht, lohnt sich der Aufwand: Das Ergebnis ist fantastisch!