Schwarze Bohnen-Reis-Pfanne mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarze Bohnen-Reis-Pfanne mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Schwarze Bohnen-Reis-Pfanne mit Garnelen

Rezept: Schwarze Bohnen-Reis-Pfanne mit Garnelen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Hähnchenbrustfilets
250 g Scampi ohne Schale und geputzt
Jetzt kaufen!2 Limetten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
½ TL Chilischote getrocknet und grob zerstoßen
250 g Basmatireis
200 ml Weißwein z. B. Chenin Blanc
300 ml Gemüsebrühe
200 g schwarze Bohnen Dose
10 Halme Schnittlauch
2 Handvoll Feldsalat
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und kleinschneiden. Die Scampi waschen, trockentupfen. 1 Limette auspressen, die andere für die Deko in Spalten schneiden. 

2

1 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, das Hähnchenfleisch darin bei großer Hitze 3-4 Minuten braten, mit 1 EL Limettensaft beträufeln und herausnehmen. Wieder 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Scampi darin bei großer Hitze 3 Minuten braten, mit dem Chili würzen und mit 1 EL Limettensaft beträufeln und herausnehmen. 

3

Das restliche Öl (1 EL) in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin bei kleiner Hitze in 2-3 Minuten glasig dünsten. Den Reis zufügen und 1-2 Minuten unter Rühren anschwitzen, den Weißwein und die Gemüsebrühe angießen. Den Reis zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze garen. 

4

Inzwischen die Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Stückchen schneiden. Den Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Das Hähnchenfleisch, die Scampi und die Bohnen unter den Reis rühren und zugedeckt weitere 2-4 Minuten garen, bis der Reis gar ist. 

5

Den Reis mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit dem Feldsalat auf Tellern anrichten, mit dem Schnittlauch bestreuen und mit den Limettenspalten garnieren.