Schwarze Grütze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarze GrützeDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Schwarze Grütze

Schwarze Grütze
190
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Holunderbeeren
250 g feste Zwetschgen
125 g Himbeeren
125 g Brombeere
50 g Honig
4 EL trockener Rotwein
Saft von 1 Zitronen
50 ml Himbeersirup
50 ml Grenadinesirup
Jetzt hier kaufen!1 Stange Zimt
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Holunderbeeren waschen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. Zwetschgen mit dem Sparschäler schälen, die Früchte halbieren und entsteinen. Himbeeren und Brombeeren verlesen, möglichst nicht waschen.

2

Die Holunderbeeren mit 1/8 l Wasser und dem Honig in einen breiten Topf geben. Rotwein, Zitronensaft und den Sirup darübergießen, die Zimtstange halbieren und dazugeben. Alles bei milder Hitze zum Kochen bringen, 10 Minuten köcheln lassen und eventuell den Schaum abschöpfen.

3

Inzwischen die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren. Zu den Holunderbeeren gießen und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Die Hitze stark reduzieren und die Grütze weitere 10 Minuten ausquellen lassen.

4

Vom Herd nehmen, die Zimtstange entfernen. Die Zwetschgen gründlich untermischen, erst dann die Himbeeren und die Brombeeren vorsichtig unterziehen. In eine Schüssel umfüllen, abkühlen lassen und dann zum Durchkühlen kalt stellen.

5

Dazu schmeckt Vanillesauce am besten.