Schwarze Juwelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarze JuwelenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Schwarze Juwelen

Rezept: Schwarze Juwelen
220
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stück frische Ingwerwurzel
1 Zitrone
1 Zimtstange von etwa 3 cm
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
5 schwarze Pfefferkörner
5 Tassen Wasser
1 Tasse Zucker
250 g getrocknete Pflaumen
1 EL gehackte Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ingwerwurzel und die Zitrone schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit der Zimtstange, den Pfefferkörnern und dem Wasser zum Kochen bringen. Etwa 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Den Zucker zugeben, noch 5 Minuten ziehen lassen, dann abkühlen lassen, durchseihen und den Saft kalt stellen.

2

Die Pflaumen waschen und in dem erkalteten Saft über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Mit den gehackten Pinienkernen bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Man kann die Pflaumen auch in dem durchgesiebten Saft 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen, im Kühlschrank abkühlen lassen und dann eiskalt servieren. Achten Sie aber darauf, daß der Saft durch die Pflaumen nicht trüb wird. Wie der Name sagt, sollen sie wie schwarze Juwelen in klarem Wasser schwimmen.