Schwarze Pilzrahmsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarze PilzrahmsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Schwarze Pilzrahmsauce

Schwarze Pilzrahmsauce
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1000 ml
75 g getrocknete, schwarze Pilze
3 Tassen Wasser
8 kleine Zwiebel
5 EL Butter
2 Tassen kräftige Gemüsebrühe
3 EL Mehl
1 Tasse Sahne
2 EL feiner Sherry
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze ungewaschen mit dem Wasser im verschlossenen Topf etwa 1/2 Stunde sanft kochen lassen. Die Flüssigkeit durch ein mit einem Quarktuch ausgelegtes Haarsieb abgießen, so dass auch feinste Schmutzpartikel herausgefiltert werden, dann die Flüssigkeit beiseite stellen. Auf diese Weise bleiben der Wohlgeschmack und das feine Aroma der Pilze in der Brühe erhalten, und man kann sie jetzt unbesorgt gründlich säubern. Wenn nötig, einzeln waschen, bis auch wirklich kein Sandkörnchen mehr anhaftet, sonst knirscht es beim Essen zwischen den Zähnen. Die kleinen Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und mit den Pilzen und 2 Esslöffeln Butter zusammen in einen großen Saucentopf geben. Ein paar Minuten andünsten, dann mit heißer, kräftiger Gemüsebrühe aufgießen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.

2

In einer kleineren Kasserolle 3 Esslöffel Butter zerlassen, das Mehl einrühren und die Einbrenne unter häufigem Rühren einige Minuten anschwitzen, dann mit der gefilterten Pilzbrühe ablöschen und mit dem Schneebesen glattschlagen. Wenn die Sauce dicksämig ist, die Sahne und den Sherry einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter gelegentlichem Schlagen mit dem Schneebesen etwa 10 Minuten langsam weiterköcheln. Die Pilze und Zwiebeln in der Kasserolle sollen in der Zwischenzeit dünsten, bis die Gemüsebrühe fast völlig eingekocht ist. Dann gibt man sie an die Sauce. Diese Sauce bringt man in einer Sauciere oder einer tiefen Schüssel zu Tisch und schöpft sie über Parmesancrepes, Nudeln, Omeletts oder andere Leckerbissen. Die Zutaten ergeben etwa 1 Liter.