Schwarzwälder Kirschcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarzwälder KirschcremeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Schwarzwälder Kirschcreme

Schwarzwälder Kirschcreme
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 gehäufte TL weißes Gelatinepulver
4 EL kaltes Wasser zum Anrühren
1 Päckchen Puddingpulver (Vanille-Geschmack)
etwas Salz
75 g Zucker
6 EL kalte Milch (1,5 % Fett) zum Anrühren
Milch (1,5 % Fett)
2 EL Kirschwasser
Sahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
500 g gut abgetropfte Kirsche aus dem Glas
etwas geraspelte Schokolade zum Verzieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine mit dem Wasser anrühren und 10 Minuten zum Quellen stehen lassen.

2

Das Puddingpulver, das Salz und den Zucker mit der Flüssigkeit anrühren. Die Milch erhitzen. In die kochende, von der Kochstelle genommene Milch langsam das angerührte Puddingpulver rühren und einmal kurz aufkochen lassen. Die gequollene Gelatine in den heißen Pudding geben und so lange rühren, bis sie gelöst ist. Den Pudding kalt stellen und ab und zu durchrühren.

3

Unter den erkalteten, aber noch nicht vollkommen erstarrten Pudding das Kirschwasser rühren und dann 2/3 der mit Vanillinzucker steif geschlagenen Sahne unterheben.

4

Sahnecreme und Kirschen (einige zum garnieren zurücklassen!) abwechselnd lagenweise in eine Glasschüssel oder in kleine Gläser geben, die oberste Schicht muss aus Sahnecreme bestehen. Die Creme mit der restlichen Schlagsahne, den Kirschen und der geraspelten Schokolade verzieren.