Schwarzwälder Kirschtorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarzwälder KirschtorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Schwarzwälder Kirschtorte

Rezept: Schwarzwälder Kirschtorte
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
4 Eier
5 EL Wasser
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g Mehl
100 g Stärkemehl
2 TL Backpulver
30 g Kakao
Füllung
600 g gedünstete Kirsche
4 EL Kirschwasser oder Weinbrand
süße Sahne
3 TL Zucker
2 Päckchen Sahnesteif
Zum Bestreuen
geraspelte Schokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Springform (Ø 26 cm) am Boden fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 170 -190 °C vorheizen.

2

Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig zubereiten. Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen und in ca. 25 - 35 Minuten backen.

3

Den abgekühlten Tortenboden zweimal durchschneiden. Beide Böden mit etwa der Hälfte des Alkohols beträufeln.

4

Für die Füllung die Kirschen abtropfen lassen, 14 - 16 Stück als Garnitur beiseite legen, die übrigen mit dem restlichen Kirschwasser überziehen.

5

Sahne mit Zucker und Sahnesteif sehr fest schlagen. Den unteren Tortenboden mit etwa 1/4 der Sahne bestreichen und die Kirschen darauf verteilen. Den zweiten Boden mit einem weiteren Viertel der Sahne überziehen und vorsichtig auf den ersten setzen.

6

Die so vorbereitete Torte von allen Seiten mit Sahne überziehen, von der restlichen Menge mit Hilfe eines Spritzbeutels Tupfer aufsetzten und mit Kirschen garnieren.

7

Obenauf sowie am Rand mit Schokoladenstreuseln dekorieren.