Schwarzwurzelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchwarzwurzelgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Schwarzwurzelgratin

Schwarzwurzelgratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1200 g Schwarzwurzel (geputzt etwa 800g)
Zitronensaft oder Essig
Salz
Für die Form
Butter
Außerdem
80 g Zwiebel
150 g gekochter Schinken
30 g Butter
Für die Sauce
30 g Butter
20 g Mehl
¼ l Milch (1,5 % Fett)
125 ml Sahne
½ TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
100 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser abbürsten und schälen. Die Stangen sofort in mit Zitronensaft oder Essig gesäuertes Wasser legen, damit sie sich nicht dunkel färben. Die Stangen dann in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden, abtropfen lassen und in Salzwasser nicht zu weich kochen. Herausnehmen und wieder ablaufen lassen.

2

Eine große Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Hälfte der Schwarzwurzeln darin verteilen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Schinken in kleine Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Zwiebelwürfel darin hell anschwitzen und dann die Schinkenstreifen darin kurz anbraten. Sofort vom Herd nehmen, auf den Schwarzwurzeln verteilen und mit den restlichen Schwarzwurzeln abdecken.

3

Eine Sauce mit Milch und Sahne zubereiten und auf das Gratin verteilen. Im auf 210° vorgeheizten Backofen auf der Mittelschiene in 25-30 Minuten braun backen.