Schwarzwurzeln in gekochtem Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarzwurzeln in gekochtem SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Schwarzwurzeln in gekochtem Schinken

Schwarzwurzeln in gekochtem Schinken
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Schwarzwurzel
Wasser
1 EL Essig
1 gestr. TL Salz
100 g eingelegte Tomatenpaprika aus dem Glas
1 Eigelb
2 EL Essig oder Zitronensaft
1 TL Senf ,Salz und Zucker (jeweils)
125 ml Speiseöl
Essig
4 Scheiben gekochter Schinken etwa 2 mm dick
Salatblatt
Radieschen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schwarzwurzeln putzen, waschen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden (dicke Stücke halbieren oder vierteln). Wasser mit Essig und Salz zum Kochen bringen. Die abgetropften, mit kaltem Wasser abgespülten Schwarzwurzeln hineingeben und in 30-40 Minuten gar kochen lassen. In dem Kochwasser erkalten und abtropfen lassen. Die Tomaten-Paprika in Streifen schneiden.

 

2

Für die Mayonnaise: Eigelb mit Essig oder Zitronensaft, Senf, Salz und Zucker zu einer dicklichen Masse schlagen. Darunter nach und nach eßlöffelweise das Öl schlagen.

3

Schwarzwurzeln und Tomaten-Paprika mit der Mayonnaise mischen, den Salat mit Salz, Zucker und Essig abschmecken.

4

Jeweils auf eine Schinkenhälfte etwas von dem Salat geben, die andere Schinkenhälfte darüber schlagen.

5

Den gefüllten Schinken auf einer Platte anrichten, mit Salatblättern und Radieschen garnieren.