Schwarzwurzeln in Schinkenrahmsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarzwurzeln in SchinkenrahmsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Schwarzwurzeln in Schinkenrahmsauce

Schwarzwurzeln in Schinkenrahmsauce
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Schwarzwurzel
Salz
2 EL milder Weinessig
1 EL Butter oder Rapsöl
Sauce
1 EL Butter
1 EL Mehl
Schwarzwurzel -sud
150 g gekochter Schinken
süße Sahne
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schwarzwurzeln waschen, nicht zu dünn schälen, in gleichgroße Stücke schneiden und sofort in Essigwasser legen, damit sie sich nicht verfärben (das Säubern der Wurzeln mit Gummihandschuhen erledigen). 

2

Nun ½ Liter Wasser mit Salz, Essig und Öl in einen Topf geben, die Schwarzwurzeln beifügen und ca. 30 Minuten garen.

3

Für die Sauce die Butter in einer Pfanne zerlassen, Mehl einrühren und durchschwitzen lassen. Den Sud angießen und dabei kräftig mit dem Schneebesen schlagen, damit sich keine Klümpchen bilden. 

4

Anschließend den in feine Streifen geschnittenen Schinken zugeben und alles bei kleiner Flamme zwei Minuten köcheln lassen. 

5

Zum Schluß die Sahne und Petersilie unter die Sauce ziehen und diese über die gegarten, abgetropften Schwarzwurzeln gießen.

Zusätzlicher Tipp

Mit Reis oder Salzkartoffeln servieren.