Schwedische Rehkeule Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwedische RehkeuleDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Schwedische Rehkeule

Schwedische Rehkeule
45 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ausgelöste Rehkeule
1 TL Salz
Hier kaufen!15 Tropfen Tabasco
2 zerdrückte Wacholderbeeren
1 EL gehackte Petersilie
1250 g Speck in Scheiben
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
200 g Gänseleberpastete
2 Äpfel (Boskop)
Weißwein
Hier kaufen!1 Nelke
Hier kaufen!1 Stück Zimtrinde
1 EL Zucker
2 Scheiben Ananas
8 kleine Tomaten
125 ml Schlagsahne
geriebener Äpfel
1 EL Meerrettich
1 Msp. Salz
1 Msp. Zucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel, 1 Pfanne (Fettpfanne), 1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1

Die Rehkeule vom Knochen lösen und möglichst sorgfältig von allen Hautresten befreien. Das Salz, Tabasco, Wacholderbeeren und die gehackte Petersilie in einem Schüsselchen vermischen unddamitdas Fleisch ringsum einreiben. Das Fleisch mit einem Baumwollfaden zusammenbinden und mit den dünnen Speckscheiben bedecken. In der Fettpfanne das Öl erhitzen, die Rehkeule aufsetzen und im Backofen bei 210 bis 220 Grad gar braten. Das gare Fleisch herausheben und auf einem Brett vollständig erkalten lassen. Erst dann in etwa 1 cm starke Scheiben schneiden . Diese Scheibchen treppenartig auf einer Platte, anrichten und dazwischen jeweils eine Schicht der cremig gerührten Gänseleberpastete streichen .

2

Nun die Äpfel schälen, das Kernhaus ausstechen und die Äpfel würfeln. Den Weißwein mit Nelke, Zimtrinde und Zucker aufkochen und die Apfelwürfel darin glasig dünsten. Nicht zu weich werden lassen. Die Äpfel in der Flüssigkeit völlig erkalten, auf einem Sieb ablaufen lassen und mit der in kleinste Segmente s geschnittenen Ananas vermischen. Dieses Obstgemisch über die Rehkeule geben.

3

Die kleinen festen Tomaten "köpfen" und das Innere mit einem 3 Teelöffel herauslösen. Die Schlagsahne mit dem geriebenen 1 Apfel, dem Meerrettich, Salz und Zucker vermengen und in dies 8 Tomaten füllen. Diese gefüllten Tomaten um die Rehkeule setzen. Ein Schlemmeressen, zu dem ein wohltemperierter Rotwein und französisches Stangenweißbrot gut passen.