Schweine-Pflaumen-Rouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweine-Pflaumen-RouladenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Schweine-Pflaumen-Rouladen

Rezept: Schweine-Pflaumen-Rouladen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Schweineschnitzel à ca. 200 g (Ersatzweise Putenschnitzel)
4 dünne Speck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 gehäufte EL Pflaumenmus
8 getrocknete Pflaumen klein gehackt
2 EL Butterschmalz
Für die Soße
2 cl Pflaumenwein
150 ml Fleischbrühe
50 ml Weißwein
100 ml Schlagsahne
1 TL Saucenbinder hell
Außerdem
2 EL Honig
3 EL Pflaumenwein
Cocktailtomate
Zitronenthymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schnitzel plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Speckscheiben belegen. Die Pflaumen mit dem Mus mischen, 1/2 TL klein gehackten Thymian und auf die Schnitzel streichen, der breite nach aufrollen, so dass lange dünne Rouladen entstehen. Mit Holzspießchen oder Küchengarn fixieren. Im Heißen Butterschmalz rundum scharf anbraten. Honig und Pflaumenwein mischen und die Roluladen damit einstreichen, auf eine ofenfeste Platte geben und im Ofen bei 120°C ca. 15-20 Min. fertig garen, zwischendurch nochmals mit der Honigmischung einstreichen.
2
Mit dem Wein den Bratensatz loskochen, Brühe und Sahne zugießen und die Soße etwas einkochen lassen, Pflaumenwein und Soßenbinder einrühren, nochmals kurz aufkochen und abschmecken.
3
Die Rouladen aus dem Ofen nehmen Holzspieße oder Küchengarn entfernen und jeweils in 3 Stücke schneiden, mit der Sauce anrichten und nach Belieben mit kleinen Tomaten und mit Thymian garniert servieren.