Schweinebauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinebauchDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Schweinebauch

mit Blutwurst, Äpfeln und Cidre

Rezept: Schweinebauch
25 min.
Zubereitung
4 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 ½ kg Schweinebauch (ohne Knochen, mehrfach eingeritzt)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 TL Kümmel
1 ½ TL Meersalz
250 ml Hühnerbrühe
20 g Butter
100 g Speck (in Würfel geschnitten)
3 grüne Äpfel (geschält und klein geschnitten)
250 ml Cidre
2 Blutwürste (in 1 cm dicke Scheiben geschnitten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Heizen Sie den Backofen auf 160 °C vor.

2

Reiben Sie den Schweinebauch mit 1 EL Olivenöl ein und streuen Sie den Kümmel und das Salz darüber. Legen Sie das Fleisch auf einen Rost, stellen Sie den Rost in einen Bräter und gießen Sie die Brühe und 500 ml Wasser dazu. Decken Sie die Form zuerst mit einer Lage Backpapier, danach mit einer Lage Aluminiumfolie ab und lassen Sie den Schweinebauch anschließend 3 1/2 Stunden im Ofen schmoren, bis er ganz zart ist. Nehmen Sie das Fleisch nach der angegebenen Garzeit heraus, stellen Sie es zum Abkühlen eine Weile beiseite und legen Sie es danach auf einen großen Teller. Decken Sie es mit Backpapier und Aluminiumfolie ab, beschweren Sie es mit einem Backblech oder einer Bratenform und stellen Sie das Fleisch dann über Nacht in den Kühlschrank.

3

Heizen Sie den Backofen am nächsten Tag auf 220°C vor, schneiden Sie den Schweinebauch in 6 gleichmäßig dicke Scheiben und lassen Sie das Fleisch anschließend 20 Minuten in einem Bräter im Ofen schmoren, bis es schön knusprig ist.

4

Zerlassen Sie die Butter in einer Bratpfanne, fügen Sie den Speck und die Äpfel hinzu und braten Sie den Speck anschließend 10 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren kross an. Gießen Sie danach den Cidre dazu und lassen Sie die Flüssigkeit sirupartig einkochen.

5

Erwärmen Sie das restliche Öl in einer großen antihaftbeschichteten Pfanne bei hoher Hitze, geben Sie die Blutwurstscheiben dazu und braten Sie diese auf jeder Seite in 2 Minuten goldbraun an.

6

Geben Sie auf jeden Teller eine Scheibe Schweinebauch, dekorieren Sie sie mit etwas Blutwurst und geben Sie zum Schluss ein paar Löffel der Apfel-Speck-Mischung darüber.