Schweinebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinebratenDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Schweinebraten

mit Rotkraut

Schweinebraten
15 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Schweinekeulen mit Schwarte
Salz
Pfeffer
125 ml Wasser
1 Zwiebel
1 Karotte
500 g Esskastanie
1 EL Zucker
1 Zwiebel
2 Äpfel
1 EL Butter
1 kleiner Kopf Rotkraut
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!2 Nelken
250 ml Fleischbrühe (Würfel)
3 EL Himbeersaft
3 EL Essig
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schweinekeule salzen und pfeffern, mit der Schwarte nach unten in die mit 125 mI heißem Wasser gefüllte Pfanne legen. 5 Minuten kochen lassen, herausnehmen, Schwarte rautenförmig einritzen.

2

Braten unter häufigem übergie.en bei 190 Grad in ca. 1,25 Stunden in der Röhre garen. Zwiebel- und Karottenwürfel nach der halben Garzeit zugeben. Kastanien einritzen, in Salzwasser aufkochen, schälen. Zucker karamelisieren, Kastanien, Salz und Wasser zugeben, 10 Min. dünsten.

3

Für das Rotkraut: Zwiebel- und Apfelscheiben in Fett dünsten, feingeschnittenes Rotkraut zugeben, mit Lorbeerblatt und Nelken würzen, Fleischbrühe auffüllen, garen. Mit Himbeersaft, Essig und kalt angerührter Speisestärke binden. Fertigen Braten warm stellen, Bratensatz mit Wasser loskochen, durchpassieren, zum aufgeschnittenen Braten reichen.