Schweinebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinebratenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Schweinebraten

mit Orangen

Schweinebraten
2 h.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Schweinefleisch , aus der Keule
Salz, Pfeffer und Thymian
Kokosfett
2-3 Apfelsine
Butterflocke
Apfelsinensaft
Schale einer halben Apfelsine
2-3 EL Grand Marnier
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, abtrocknen, würzen und in einen Bratentopf legen.Dann das Fleisch ohne Fettschicht mit zerlassenem Kokosfett beträufeln und den Topf in den Bratofen stellen (nach Vorschrift). Sobald der Bratensatz bräunt, 1/4 l Wasser hinzugießen, das Fleisch ab und zu damit begießen. Verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen. Die Apfelsinen in Scheiben schneiden, auf ein Backblech mit Alufolie legen, mit Butterflöckchen belegen und etwa 10 Min. vor Ende der Bratzeit des Fleisches in den Ofen schieben.

2

Den Braten aufschneiden, mit den Apfelsinen anrichten und warm stellen. Den Bratensatz mit Wasser lösen, 1/8 l Apfelsinensaft hinzufügen und aufkochen. Dann das mit Wasser angerührte Mehl einrühren und 5 Min. kochen lassen. Die Sahne unterrühren, mit Grand Marnier und Zucker abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Als beilage passen Dillkartoffeln und Chicoree-Salat.

Schlagwörter