Schweinebraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchweinebratenDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Schweinebraten

mit Apfelmeerrettich

Rezept: Schweinebraten
500
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote und grüne Paprikaschote
1 Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
200 g Maiskörner aus der Dose
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
2 kleine Äpfel
75 g frisch geriebener Meerrettich
125 ml Sahne
Jetzt bei Amazon kaufen!25 g abgezogene Mandeln
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
4 Scheiben kalter Schweinebraten von je 75 g
einige Blätter Salat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten längs halbieren, von Rippen und Kernen befreien, die Schoten waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Schnittlauch waschen, trockenschleudern und in Röllchen schneiden. Die Maiskörner abtropfen lassen, dann mit den Paprikaschoten, den Zwiebelwürfeln und dem Schnittlauch mischen und mit dem Essig, dem Öl und dem Salz abschmecken. Den Salat zugedeckt durchziehen lassen.

2

Die Äpfel schälen und grob raspeln. Den Meerrettich mit den Apfelraspeln mischen. Die Sahne steif schlagen. Die Mandeln feinmahlen und mit den Apfelraspeln, dem geriebenen Meerrettich, der Sahne, dem Salz und dem Zucker mischen.

3

Die Meerrettichsahne auf die Schweinebratenscheiben verteilen, die Scheiben aufrollen und mit dem Maissalat auf Salatblättern anrichten.