Schweinebraten "flämisch" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinebraten "flämisch"Durchschnittliche Bewertung: 4.11530

Schweinebraten "flämisch"

Rezept: Schweinebraten "flämisch"
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Korinthen verlesen, mit der Hälfte des Weißweins bedecken und quellen lassen. Fleisch waschen, abtrocknen und mit Salz, Pfeffer und Majoran einreiben. Butterschmalz in einem Bratentopf erhitzen und Fleisch von allen Seiten gut darin anbraten. Restlichen Weißwein hinzufügen und Topf auf dem Rost in den Backofen schieben.

Strom: 175-200
Gas: 3-4
Bratzeit: etwa 45 Minuten

2

Zwiebeln abziehen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. Gare Fleisch aus dem Topf nehmen. Zwiebeln in dem Bratensatz auf der Kochstelle glasig dünsten lassen. Flüssigkeit dabei einkochen lassen. Äpfel hinzufügen und andünsten. Korinthen mit dem Weißwein hinzufügen. Crème fraîche unterrühren, kurz aufkochen lassen und Sauce mit Salz, Pfeffer und Speisewürze abschmecken. Fleisch von dem Knochen lösen, in
Scheiben schneiden, in die Sauce geben und kurz erhitzen.

Beilage: Salzkartoffeln