Schweinebraten mit Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinebraten mit ApfelDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Schweinebraten mit Apfel

Schweinebraten mit Apfel
450
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g ausgelöstes Schweinekotelett
Salz
Pfeffer
4 EL Margarine
2 Zwiebeln
4 kleine aromatische feinsäuerliche Äpfel
Jetzt hier kaufen!je 1 Prise Zimt und gemahlene Nelken
1 EL Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch kurz waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen.Mit Salz und pfeffer einreiben.

Die Margarine in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten braun anbraten und etwas heißes Wasser angießen.

Zugedeckt etwa 1 Stunde schmoren lassen, dabei immer wieder mit Bratfond übergießen.

2

In der Zwischenzeit:

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und achteln. 

Etwa 10 Minuten vor Ende der Bratzeit die Zwiebeln und Äpfel mit in den Topf geben und mit Zimt und Nelken bestäuben.

Die Margarine dazugeben und unter Wenden alles goldbraun anbraten. 

Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit den Zwiebeln und den Äpfeln anrichten.