Schweinebraten mit Milch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweinebraten mit MilchDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Schweinebraten mit Milch

Schweinebraten mit Milch
25 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 ½ kg entbeintes und zusammengerolltes Schweinefleisch (Schweineschulter oder -lende)
2 Stück Knoblauchzehe geschält und in dünne Stifte geschnitten
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
25 g Butter
1 Zweig Thymian
1 Stück Lorbeerblatt
1 l Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mit einem scharfen Messer einige kleine Einschnitte in das Fleisch machen und die Knoblauchstifte hineinstecken. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

2

In einer großen, feuerfesten Kasserolle die Butter schmelzen, das Fleisch hineinlegen und bei mittlerer Hitze auf allen Seiten an bräunen. Thymian und Lorbeerblatt zugeben, die Milch angießen und langsam zum Kochen bringen.

3

Deckel auflegen und den Braten im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 2,25 bis 2,5 Stunden garen, bis er weich ist. Nach der Hälfte der Garzeit das Fleisch umwenden.

4

Danach das Fleisch auf eine vorgewärmte Servierplatte legen. Thymian und Lorbeerblatt aus der Milch nehmen und diese einige Minuten einkochen, um sie etwas zu reduzieren, dann abschmecken. Das Fleisch sofort servieren, die Sauce getrennt dazu reichen.